Aufstehen-Nord

Flensburg-Schleswig-Nordfriesland

Der hohe Norden steht auf!!

 

Hallo,

wir sind Aufstehen-Nord.

Wir sind Menschen jeglichen Alters, Parteien, nicht Wähler, protest Wähler, Parteilos, Gesellschaftsschichten usw. Bei uns ist von jedem was dabei. Nur warum sind wir da und was wollen wir?

Viele von uns waren früher mal politisch aktiv oder waren sogar in 70er dabei und sind für Frieden auf der welt eingetreten. Andere wiederum müssen jetzt mit 700€ Rente ihr Leben bestreiten, sind krank und bekommen keine gute Pflege, arbeiten in Jobs mit schlechter Bezahlung, zahlen hohe Mieten usw. Unsere Gründe, die uns zusammen geführt haben sind verscheiden aber wir alle haben eines gemeinsam.


Wir wollen etwas ändern!


wir alle haben Familie oder Arbeit etc. Niemand bezahlt uns für die Arbeit die wir hier machen. Wir sind auch keine gewaltbereiten Antifa

( Wie gerne mal erzählt wird durch die Presse oder Internet etc. )

Wir sind ganz normale Leute mit den Prolemen von euch/uns allen. Wir blicken auf die Welt/Land und sehen Probleme die niemand gewillt ist Lösen zu wollen, weil andere dann kein Geld ihm einbezogen verdienen.


Probleme wie :

Umwelt

Löhne

Mieten

Rente

Pflege

Soziale Ungerechtigkeit


Haben uns zusammen geführt. Wir alle sind einem Aufruff gefolgt der uns Mitbürger gefragt hat:


Seid ihr Dumm oder wieso tut ihr nichts?


10% Der Welt haben so viel wie die anderen 90%


Stetig wachsend und das macht das Gleichgewicht kaput. Ich muss kein studierter sein um zu wissen das wenn ich ein volles Glas habe und es ausschütte und es immer nur in eine Richtung fliesst. Das dieses Glas irgendwann leer sein wird.

Genau das ist unser Problem ( GELD )


Nicht das Geld ansich aber wie es verteilt wird und das Problem drückt in jegliche denkende Schicht. Überall muss Profit erwirschaftet werden. Selbst wenn es um die Umwelt, Pflege, Rente, Krankenhäuser usw. geht. Es geht um nichts anderes mehr.. Wirft etwas nicht genug Gewinn ab können Renditen nicht gezahlt werden und Jobs etc gehen flöten, Firmen werden verkauft, Geld gewaschen usw. Die Bandbreite ist riesig und was machen wir?


NICHTS!


Wir machen nichts oder alle versuchen es alleine! Alleine schaffen wir nichts mehr.. Es geht nur zusammen und zwar alle gemeinsam. Egal für welches Problem! Nur zusammen können wir noch etwas Retten und unseren Kindern, Enkeln hinterlassen. Ich möchte nicht erzählen was in 20 Jahren sein kann..


Man fühlt sich dann Machtlos und leer. Dieser Gedanke:


( Ich alleine, kann nichts ändern.. )


Du bist aber nicht alleine. Wir sind schon Deutschlandweit sehr viele aber wir müssen noch mehr werden. Wir müssen NEIN sagen und uns nicht weiter aussnehmen lassen. Das schaffen wir aber nur alle zusammen.


Jung, alt, gross, klein, arm, reich, wir sind alle gleich!


Deshalb sind wir hier und deshalb brauchen wir auch DICH! Hör auf rum zu sitzen oder eventuell bist du schon sozial aktiv, dann verbinde dich mit uns. Du musst nicht bei uns sein, um mit uns etwas zu verändern. Wir wollen vereinen was die Politik spaltet!


Schluss mit den Einzelkämpfen! Lasst uns zusammen stehen und füreinander einstehen!


Seid November 2018 hat unsere Gruppe es geschaft sich von Facebook zu lösen und sich jeden Monat regelmässig zu Treffen. Auch unsere ersten Aktionen konnten wir Organisieren. Neben unserer Seite und Forum haben sich schon erste Arbeitsgruppen gebildet und beginnen mit Ihrer Arbeit regional. Bring auch du dich ein. Es ist wichtiger heute sich aktiv um die Zukunft von uns allen zu kümmern als feiern zu gehen oder oder.

Sonst kommt der Tag wo du das nicht mehr kannst und dann ist auch kein ODER mehr drin!


Wir tragen Verantwortung für unsere Nachkommen!